Christine Dischner EFT™ • Familienaufstellungen • Hypnose • EMDR • Hypno-REM
Hypnose Können Sie Ihre Ziele nicht verwirklichen, weil Sie innerlich blockiert sind? Leiden Sie an Ängsten, Schüchternheit oder Stress? Möchten Sie abnehmen oder mit dem Rauchen aufhören? Dann ist Hypnose genau das Richtige für Sie.

Hypnose kann Ihnen helfen, Ihre Ziele zu erreichen:
  • Ängste und Befürchtungen lösen
  • Selbstvertrauen stärken
  • Selbstzweifel und Schuldgefühle abbauen
  • abgrenzen lernen

  • einschneidende Erlebnisse verarbeiten
  • Konflikte lösen
  • Kindheitserlebnisse aufarbeiten
  • belastende Gefühle lösen

  • Überforderungsgefühle und Stress auflösen
  • tief entspannen und besser schlafen
  • Energie tanken
  • Immunsystem und Selbstheilungskräfte stärken

  • sich motivieren
  • Verhaltensmuster ändern
  • Ziele klären und erreichen
  • Leistung steigern

Hypnose hilft bei vielfältigen Problemen:
  • Burnout, chronische Anspannung
  • Ängste, Schüchternheit
  • Selbstwertprobleme
  • Selbstzweifel, Unsicherheit
  • Prüfungsangst, Lernprobleme, Lampenfieber
  • Erfolgsblockaden, Selbstboykott
  • Übergewicht
  • Rauchen

Was ist Hypnose?

Hypnose ist ein natürlicher Zustand, in dem unsere Aufmerksamkeit ganz auf unser Inneres fokussiert ist und wir alle äußeren Einflüsse ausblenden. In Hypnose sind wir tief entspannt und fühlen uns ähnlich wie in der Phase zwischen wach sein und schlafen.

Unser Vorstellungsvermögen ist in Hypnose gesteigert. Wir sind dann sehr kreativ, haben viele Ideen und sehen innere Bilder. Wir können uns in Hypnose auch besonders gut an Erlebnisse von früher erinnern, mit allen dazugehörigen Sinneserfahrungen. Das Erinnern ermöglicht es dann, Erlebnisse im Nachhinein zu verarbeiten, sodass sie uns nicht mehr belasten.

In Hypnose können wir direkt mit unserem Unterbewusstsein kommunizieren. Wir haben Zugang zu all unserer inneren Kraft, zu unseren Fähigkeiten und Talenten. Unser Unterbewusstsein zeigt uns in Hypnose Wege und Lösungen für die Zukunft.

In Hypnose erreichen Sie innere Veränderungen in kurzer Zeit. Stressgefühle, Ängste, innere Konflikte und vieles mehr lassen relativ schnell lösen. Auch störende oder schädliche Verhaltensweisenkönnen Sie gezielt und nachhaltig zum Positiven verändern.

Hypnose ist ein natürliches und ganzheitliches psychologisches Verfahren und bezieht Körper, Seele und Geist mit ein. Vorteilhaft ist auch, dass sich Hypnose sehr gut mit anderen psychologischen Verfahren kombinieren lässt.

Hypnose ist eine wissenschaftlich anerkannte Methode, die medizinisch nachweisbare Veränderungen bewirkt.

Niemand kann gegen seinen Willen hypnotisiert werden. Entgegen häufigen Befürchtungen können Sie während der Hypnose die Situation zu jedem Zeitpunkt selbst steuern. Es geschieht nichts, was Sie nicht möchten. Sie können jederzeit wieder „auftauchen“ und die Hypnose stoppen, ohne Anstrengung und ohne Nachteil.

Hypnose mit EFT

EFT kann sehr gut in Hypnose angewendet werden. Wenn sich während der Trance negative Gefühle und Gedanken einstellen, beklopfe ich bei Ihnen die EFT-Punkte, um die Belastung zu lösen. Sie spüren dann zunächst eine Linderung und fühlen sich dann schließlich erleichtert und frei.

... mehr dazu bei EFT

Selbsthypnose

Gerne zeige ich Ihnen, wie Sie sich selbst in Hypnose versetzen können – in einer Einzelsitzung oder im Workshop „Selbsthypnose lernen“. Mit Selbsthypnose können sie sich selbst unterstützen und bestimmte Anliegen selbst und ohne Hilfe von außen lösen.

... mehr dazu bei Selbsthypnose

Abnehmen und Raucherentwöhnung mit Hypnose

Mit Hypnose lassen sich Essgewohnheiten, Hungergefühl und auch der Stoffwechsel positiv beeinflussen. Wissenschaftliche Vergleichsstudien belegen, dass Teilnehmer(innen) von Hypnosegruppen wesentlich mehr abnehmen und ihr Gewicht dann auch langfristig besser halten können als Teilnehmer(innen) von Nicht-Hypnosegruppen. Zur Raucherentwöhnung hat sich Hypnose weltweit als eine der hilfreichsten Methoden bewährt.

... mehr dazu bei Abnehmen und Raucherentwöhnung

Wie verläuft eine Hypnose-Sitzung?

In einer Hypnose-Sitzung bearbeiten wir zielgerichtet und effektiv Ihr Thema. Ziel ist es, in kurzer Zeit eine nachhaltige Lösung für Ihr Problem zu finden.

Hypnose
Zunächst besprechen wir Ihr Anliegen und klären,
was genau Sie verändern oder erreichen möchten.
Dann gelangen Sie mit meiner Hilfe in Trance.
In Kooperation mit Ihrem Unterbewusstsein finden wir
die Lösung für Ihr Problem.




Wie viele Hypnose-Sitzungen sind nötig und sinnvoll?

Eine pauschale Aussage ist nicht möglich, es kommt ganz auf Ihr Anliegen und auf Ihre Situation an. Ein abgegrenztes Thema kann oft in 2-3 Sitzungen gelöst werden. Für komplexe Themen, die frühe oder weit verzweigte Ursachen haben, benötigen Sie mehrere Sitzungen.

Persönliche Anliegen: 1-10 Sitzungen
Abnehmen mit Hypnose und EFT: etwa 6-8 Sitzungen
Raucherentwöhnung: 3 Sitzungen



Wichtige Anmerkung

Eine Hypnosesitzung ersetzt nicht den Besuch bei einem Arzt, Heilpraktiker oder Psychotherapeuten. Eine genaue fachliche Diagnose Ihrer Beschwerden ist unerlässlich. Setzen Sie bitte auf keinen Fall Medikamente ohne Rücksprache mit Ihrem Arzt ab. Bei Hypnose ist es wichtig, dass Sie in körperlicher und in psychischer Hinsicht die volle Verantwortung für sich übernehmen.





Weitere Informationen für Interessierte

Kurze Geschichte der Hypnose

Hypnose gibt es schon seit der Antike: Bei Problemen sowie zur Entspannung und Selbstfindung wandten bereits die alten Ägypter und Griechen in ihren Tempeln den „Heilschlaf“ an - heute würde man diese Methode als Hypnose bezeichnen. Paracelsus, Mesmer, Freud und viele weitere berühmte Ärzte beschäftigten sich intensiv mit Hypnose. In neuerer Zeit erzielte der Arzt Dr. Milton H. Erickson große Erfolge, indem er bisher bekannte Hypnosetechniken weiterentwickelte und die Hypnotherapie begründete.

Heute ist Hypnose eine wissenschaftlich anerkannte Methode, die vielen Menschen nachweisbar hilft.
Studien zur Wirksamkeit bei interessante links

Wie wirkt Hypnose?

In Hypnose haben wir Zugang zu unserem Unterbewusstsein. Unser Unterbewusstsein bildet das Fundament unserer Persönlichkeit:
  • Unser Unterbewusstsein steuert unsere Körperfunktionen und sichert damit unser Überleben.
  • Es ist der Teil in uns, in dem all unsere Erlebnisse und Erfahrungen gespeichert sind, mit allen zugehörigen Bildern, Sinneseindrücken, Gedanken und Gefühlen. Nur ein Bruchteil davon ist uns bewusst, das meiste haben wir „vergessen“.
  • Das Unterbewusstsein enthält auch unsere Ethik und Moral, unsere Wertvorstellungen und Glaubenssätze.
  • Deshalb steuert unser Unterbewusstsein unsere automatischen Handlungen, unsere Gewohnheiten und Verhaltensweisen sowie all unsere Gefühle.


Durch den direkten Kontakt zum Unterbewusstsein sind wir in Hypnose empfänglicher für positive Impulse und Anregungen, und „vergessene“ Erinnerungen sowie all unser intuitives Wissen gelangen besser ins Bewusstsein.

Ihr Unterbewusstsein weiß, was hilft und was Sie brauchen, deshalb finden Sie in Hypnose Lösungen für Probleme, oft in kurzer Zeit. Manchmal geht es darum, eine Blockade oder eine belastende Erinnerung zu lösen, manchmal braucht Ihr Unterbewusstsein Unterstützung durch einen kleinen Impuls, ein Angebot oder eine positive Anweisung.

Bei Hypnose kooperieren Sie also immer mit Ihrem Unterbewusstsein und finden so eine Lösung
für Ihr Anliegen.